marc fischer

geboren:

1972 in dachau

lebt in:

köln

nationalität:

deutsch

größe:

186 cm

haarfarbe:

blond

augenfarbe:

blau

sprachen:

englisch / spanisch (grundkenntnisse)

dialekte:

bayrisch / wienerisch

Fähigkeiten:

boxen, fussball, ski alpin, gitarre
NeuesDownload VitaJetzt AnfragenEnglish version

born:

1972 in dachau

lives in:

cologne

nationality:

german

height:

186 cm

hair colour:

blond

eye colour:

blue

languages :

english / spanish

dialects :

bayrisch / wienerisch

skills:

baxing, soccer, skiing, guitar
NewsDownload VitaContact nowDeutsche Version

film / tv

2018 | billy kuckuck / ard / regie thomas freundner
2018 | winter colours / khm köln diplomfilm / regie adrianna wieczorek, dolunay gördüm
2018 | tatort köln / ard / regie christine hartmann
2018 | proxima / kino / regie alice winocour
2017 | helen dorn / zdf / regie alexander dierbach
2017 | sankt maik / rtl / regie ulrike hamacher
2017 | tatort stuttgart / ard / regie martin eigler
2016 | bad banks / zdf / regie christian schwochow
2016 | alarm für cobra 11 / rtl / regie franco tozza
2016 | helen dorn / zdf / regie alexander dierbach
2015 | heldt / zdf / regie heinz dietz
2015 | soko köln / zdf / regie florian schott
2014 | zweite hand / diplomfilm khm / regie nikolas jürgens
2014 | helen dorn / zdf / regie johannes grieser
2014 | wir monster / kino / regie sebastian ko
2013 | die auserwählten / ard / regie christoph röhl
2013 | kafka, kiffer & chaoten / kino / regie kurt palm
2012 | ueberlast / kurzfilm / regie dolunay gördüm
2010 | um himmels willen – heisse ware / ard / regie ulli könig
2009 | kommissar stolberg – vater und sohn / zdf / regie tom zenker
2009 | um himmels willen – böses erwachen / ard / regie karsten wichniarz
2008 | tatort - rabenherz / wdr / regie thorsten c. fischer
2007 | soko köln – der letzte auftrag / zdf / regie axel barth
2002 | karl der große / dokudrama
2000 | taking sides / kino international / regie istván szabó

theater

2018 | kleiner mann - was nun? / theater im bauturm köln / regie susanne schmelcher
2018 - 2016 | unterwerfung / werk x, wien / regie ali m. abdullah
2017 - 2016 | biografie- ein spiel / theater der keller / regie sandra reitmayer
2016 | utopie / max-planck-institut / regie andrea bleikamp
2015 | foxfinder – zeit der füchse / projekttheater vorarlberg feldkirch / regie susanne lietzow
2014 | verteidigung der missionarsstellung / schauspielhaus graz / regie susanne lietzow
2014 | einer und eine / theater der keller, köln / regie martin schulze / nominiert für den kölner theaterpreis
2013 | nach dem zorn / mousonturm, frankfurt am main / regie stephane bittoun
2012 | das opfer / garage x, wien / regie philipp hauß
2012 | was geschah, nachdem nora ihren mann verlassen hatte oder stützen der gesellschaften / garage x, wien / regie ali m. abdullah
2011 | we watch you watch / drama köln / regie philine velhagen
2011 | vieux carre / schauspielhaus, wien / regie susanne lietzow
2010 | der nackte wahnsinn / sommertheater haag, nö / regie daniela kranz
2010 | anarchie macbeth / garage x, wien / regie ali m. abdullah
2009 | pension schiller / schillertage mannheim / regie krietsch-matzura/jelden
2009 | geschichten aus dem wienerwald / theaterdiscounter, berlin / regie georg scharegg
2008 | romeo +/- julia / schauspielhaus, wien / regie andreas leisner
2008 | in der strafkolonie / schauspielhaus + thalia theater, hamburg / regie alexander riemenschneider
2008 | the cocka hola company / drama x, wien / regie ali m. abdullah
2005 - 2007 | schauspiel köln
2004 - 2005 | staatstheater mainz
2000 - 2003 | theater aachen

ausbildung

2004 | filmschauspiel-seminar filmakademie baden-württemberg
1996 - 2000 | max-reinhardt-seminar wien

auszeichnung

2018 | nominierung kurt hackenberg-preis für ``kleiner mann - was nun?`` theater im bauturm
2018 | nominierung kölner theaterpreis für ``kleiner mann - was nun?``

cinema / tv

2018 | billy kuckuck / ard / regie thomas freundner
2018 | winter colours / khm köln diplomfilm / regie adrianna wieczorek, dolunay gördüm
2018 | tatort köln / ard / regie christine hartmann
2018 | proxima / kino / regie alice winocour
2017 | helen dorn / zdf / regie alexander dierbach
2017 | sankt maik / rtl / regie ulrike hamacher
2017 | tatort stuttgart / ard / regie martin eigler
2016 | bad banks / zdf / regie christian schwochow
2016 | alarm für cobra 11 / rtl / regie franco tozza
2016 | helen dorn / zdf / regie alexander dierbach
2015 | heldt / zdf / regie heinz dietz
2015 | soko köln / zdf / regie florian schott
2014 | zweite hand / diplomfilm khm / regie nikolas jürgens
2014 | helen dorn / zdf / regie johannes grieser
2014 | wir monster / kino / regie sebastian ko
2013 | die auserwählten / ard / regie christoph röhl
2013 | kafka, kiffer & chaoten / kino / regie kurt palm
2012 | ueberlast / kurzfilm / regie dolunay gördüm
2010 | um himmels willen – heisse ware / ard / regie ulli könig
2009 | kommissar stolberg – vater und sohn / zdf / regie tom zenker
2009 | um himmels willen – böses erwachen / ard / regie karsten wichniarz
2008 | tatort - rabenherz / wdr / regie thorsten c. fischer
2007 | soko köln – der letzte auftrag / zdf / regie axel barth
2002 | karl der große / dokudrama
2000 | taking sides / kino international / regie istván szabó

theater

2018 | kleiner mann - was nun? / theater im bauturm köln / regie susanne schmelcher
2018 - 2016 | unterwerfung / werk x, wien / regie ali m. abdullah
2017 - 2016 | biografie- ein spiel / theater der keller / regie sandra reitmayer
2016 | utopie / max-planck-institut / regie andrea bleikamp
2015 | foxfinder – zeit der füchse / projekttheater vorarlberg feldkirch / regie susanne lietzow
2014 | verteidigung der missionarsstellung / schauspielhaus graz / regie susanne lietzow
2014 | einer und eine / theater der keller, köln / regie martin schulze / nominiert für den kölner theaterpreis
2013 | nach dem zorn / mousonturm, frankfurt am main / regie stephane bittoun
2012 | das opfer / garage x, wien / regie philipp hauß
2012 | was geschah, nachdem nora ihren mann verlassen hatte oder stützen der gesellschaften / garage x, wien / regie ali m. abdullah
2011 | we watch you watch / drama köln / regie philine velhagen
2011 | vieux carre / schauspielhaus, wien / regie susanne lietzow
2010 | der nackte wahnsinn / sommertheater haag, nö / regie daniela kranz
2010 | anarchie macbeth / garage x, wien / regie ali m. abdullah
2009 | pension schiller / schillertage mannheim / regie krietsch-matzura/jelden
2009 | geschichten aus dem wienerwald / theaterdiscounter, berlin / regie georg scharegg
2008 | romeo +/- julia / schauspielhaus, wien / regie andreas leisner
2008 | in der strafkolonie / schauspielhaus + thalia theater, hamburg / regie alexander riemenschneider
2008 | the cocka hola company / drama x, wien / regie ali m. abdullah
2005 - 2007 | schauspiel köln
2004 - 2005 | staatstheater mainz
2000 - 2003 | theater aachen

education

2004 | filmschauspiel-seminar filmakademie baden-württemberg
1996 - 2000 | max-reinhardt-seminar wien

awards

2018 | nominierung kurt hackenberg-preis für ``kleiner mann - was nun?`` theater im bauturm
2018 | nominierung kölner theaterpreis für ``kleiner mann - was nun?``