leopold von verschuer

geboren:

1961 in brüssel

lebt in:

berlin

nationalität:

deutsch

größe:

183 cm

haarfarbe:

grau meliert

augenfarbe:

grau-grün

sprachen:

französisch (akzentfrei)

Fähigkeiten:

klavier / zeichnen
NeuesDownload VitaJetzt AnfragenEnglish version

born:

1961 in brussels

lives in:

berlin

nationality:

german

height:

183 cm

hair colour:

grey

eye colour:

grey-green

languages :

frensh (accentless)

skills:

piano / drawing
NewsDownload VitaContact nowDeutsche Version

film / tv

2016 | einsamkeit und sex und mitleid / kino / regie lars montag
2014 | soko wismar / zdf / regie oliver dommenget
2013 | bella amore / zdf / regie edzard onneken
2013 | old christine / rtl / regie oliver schmitz
2012 | bella familia / zdf / regie edzard onneken
2009 | polizeiruf - die lücke, die der teufel lässt / ard / regie lars montag
2007 | ein starkes team / zdf / regie peter fratzscher
2006 | ein bisschen schwanger / sat.1 / regie lars montag
2006 | alles atze / rtl / regie martin przyborowski
2006 | tatort saarbrücken - sterben für die erben / swr / regie lars montag
2004 | sk kölsch / sat.1 / regie wilhelm engelhardt
2002 | wilde engel / regie sigi rothemund
2002 | der gemeine liguster / kurzfilm khm köln / regie nana neul
2000 | anna II / regie lars montag
2000 | großstadtrevier / regie lars montag
1999 | um dia na vida / regie álvaro garcía de zúñiga, lissabon
1999 | höllische nachbarn / regie joris hermans
1998 | lena´s land / khm köln / regie lars montag
1998 | lindenstraße / regie george mourse
1995 | lindenstraße / regie george mourse
1995 | der schattenmann / regie dieter wedel
1994 | die wache / regie wolfgang henschel
1994 | unter einer decke / regie j.v.d. rest
1985 | rosa luxemburg / regie margarethe v. trotta
1984 | lehrergeschichten / regie alfred vohrer
1983 | edith´s tagebuch / regie hans w. geissendörfer

theater

2015 | eugen & eugen / theater rampe stuttgart / regie matthias breitenbach, leopold von verschuer
2015 | der sturm / schauspiel essen / regie thomas krupa
2012 | kinderkriegen / residenztheater münchen / regie tina lanik
2009 | fredy neptune / akademie der künste berlin / regie leopold von verschuer
2008 | radiothello / theater am neumarkt zürich / regie alvaro garcía de zúñiga
2007 | l'acte inconnu / festival d'avignon, theatre national de la colline paris / regie valère novarina
2006 | julius caesar (titelrolle) / theater am neumarkt zürich / regie ingo kerkhof
2005 | sie haben so viel liebe gegeben, herr kinski (titelrolle) / theater am neumarkt zürich / theatre impossible
2004 | junk space / theater am neumarkt zürich / regie tina lanik
2003 | la scène / théâtre vidy lausanne, théâtre national de la colline paris / regie valère novarina
2002 | fake reports / volkstheater wien / regie tina lanik
2001 | theatre of ears / california institute of arts / regie zaven paré
2000 | l’origine rouge / festival d´avignon, théâtre national de la colline paris / regie valère novarina
1999 | wölfli - a journey into chaos / interval chamber amsterdam, donaufestival / regie petra weimer
1998 | théâtre impossible / arcarte lissabon / regie alvaro garcía de zúñiga
1997 | heinrich-heine-spektakel / altstadt düsseldorf / regie lew bogdan
1996 | der idiot / theater basel, hebbeltheater berlin / regie andreas rochholl
1995 | la chair de l´homme / festival d´avignon, théâtre du rond-point paris / regie valère novarina
1993 | dantons tod / theater an der ruhr / regie roberto ciulli

ausbildung

schauspielstudium am conservatoire royal de bruxelles und bei waldtraut harder in berlin

auszeichnung

2018 einsamkeit und sex und mitleid gewinnt österreichischen filmpreis

cinema / tv

2016 | einsamkeit und sex und mitleid / kino / regie lars montag
2014 | soko wismar / zdf / regie oliver dommenget
2013 | bella amore / zdf / regie edzard onneken
2013 | old christine / rtl / regie oliver schmitz
2012 | bella familia / zdf / regie edzard onneken
2009 | polizeiruf - die lücke, die der teufel lässt / ard / regie lars montag
2007 | ein starkes team / zdf / regie peter fratzscher
2006 | ein bisschen schwanger / sat.1 / regie lars montag
2006 | alles atze / rtl / regie martin przyborowski
2006 | tatort saarbrücken - sterben für die erben / swr / regie lars montag
2004 | sk kölsch / sat.1 / regie wilhelm engelhardt
2002 | wilde engel / regie sigi rothemund
2002 | der gemeine liguster / kurzfilm khm köln / regie nana neul
2000 | anna II / regie lars montag
2000 | großstadtrevier / regie lars montag
1999 | um dia na vida / regie álvaro garcía de zúñiga, lissabon
1999 | höllische nachbarn / regie joris hermans
1998 | lena´s land / khm köln / regie lars montag
1998 | lindenstraße / regie george mourse
1995 | lindenstraße / regie george mourse
1995 | der schattenmann / regie dieter wedel
1994 | die wache / regie wolfgang henschel
1994 | unter einer decke / regie j.v.d. rest
1985 | rosa luxemburg / regie margarethe v. trotta
1984 | lehrergeschichten / regie alfred vohrer
1983 | edith´s tagebuch / regie hans w. geissendörfer

theater

2015 | eugen & eugen / theater rampe stuttgart / regie matthias breitenbach, leopold von verschuer
2015 | der sturm / schauspiel essen / regie thomas krupa
2012 | kinderkriegen / residenztheater münchen / regie tina lanik
2009 | fredy neptune / akademie der künste berlin / regie leopold von verschuer
2008 | radiothello / theater am neumarkt zürich / regie alvaro garcía de zúñiga
2007 | l'acte inconnu / festival d'avignon, theatre national de la colline paris / regie valère novarina
2006 | julius caesar (titelrolle) / theater am neumarkt zürich / regie ingo kerkhof
2005 | sie haben so viel liebe gegeben, herr kinski (titelrolle) / theater am neumarkt zürich / theatre impossible
2004 | junk space / theater am neumarkt zürich / regie tina lanik
2003 | la scène / théâtre vidy lausanne, théâtre national de la colline paris / regie valère novarina
2002 | fake reports / volkstheater wien / regie tina lanik
2001 | theatre of ears / california institute of arts / regie zaven paré
2000 | l’origine rouge / festival d´avignon, théâtre national de la colline paris / regie valère novarina
1999 | wölfli - a journey into chaos / interval chamber amsterdam, donaufestival / regie petra weimer
1998 | théâtre impossible / arcarte lissabon / regie alvaro garcía de zúñiga
1997 | heinrich-heine-spektakel / altstadt düsseldorf / regie lew bogdan
1996 | der idiot / theater basel, hebbeltheater berlin / regie andreas rochholl
1995 | la chair de l´homme / festival d´avignon, théâtre du rond-point paris / regie valère novarina
1993 | dantons tod / theater an der ruhr / regie roberto ciulli

education

schauspielstudium am conservatoire royal de bruxelles und bei waldtraut harder in berlin

awards

2018 einsamkeit und sex und mitleid gewinnt österreichischen filmpreis